Einlaufkinder - Rückblick

Sehen Sie sich nochmal die Rückblicke der Einlaufkinder an

Die Kids der Eichholzer F-Jugend für SV Werder – Hamburger SV

Für die Kinder des Eichholzer SV ging am Samstag beim Nordderby zwischen dem SV Werder Bremen und dem Hamburger SV ein Traum in Erfüllung. Vor 42.000 Zuschauern durften die Kids mit Ihren Fußballidolen ins Weserstadion einlaufen. Für die Werderaner war dies ein sehr wichtiges Spiel. Während des Spielverlaufs sah es lange nicht nach einem Sieg aus, doch wenige Minuten vor Abpfiff konnte Werder doch noch die drei Punkte an der Weser behalten.  Durch den Sieg ziehen sie nun in der Tabelle an Mainz und Wolfsburg vorbei und belegen mit 26 Punkten nun Platz 14. Die Kids waren wohl echte Glücksbringer.

Die Kids des SV Ovelgönne für SV Werder – Hannover 96

Lange mussten wir auf diesen Moment warten. Am Sonntag war es endlich soweit: Der erste Saisonsieg des SV Werder Bremen im Spiel gegen Hannover 96. In der ersten Halbzeit bringt Bartels Werder mit 1:0 in Führung. Nach dem genialen Hattrick in der zweiten Halbzeit von Kruse stand dem verdientem Sieg der Bremer nichts mehr im Wege.  Die 11 Kids des SV Ovelgönne hatten das Glück hautnah dabei sein zu können. Die Kinder durften gemeinsam mit den Fußballprofis in das Stadion einlaufen.

Die Kids des TUS Eversten Einlaufkinder für SV Werder – FC Bayern München

Zum ersten Heimspiel der Saison 2017/2018 durften die Kinder des TUS Eversten die Profis des SV Werder gegen den deutschen Rekordmeister FC Bayern München auf das Spielfeld begleiten. Der Adrenalienspiegel der Kids war sicherlich ziemlich hoch, läuft man doch nicht jeden Tag mit seinem Idol ins Weserstadion vor ca. 42.000 Zuschauern ein. Das Spiel, welches am Samstag den 26.08.2017 stattfand, versprach eine Menge Spannung und endete 0:2 für München. Die Kids des TUS Eversten hatten dennoch einen schönen Tag, der für immer in ihrer Erinnerung bleibt.

Die Jugendmannschaft des SV Eintracht Oldenburg Einlaufkinder für SV Werder – Hamburger SV

Am Sonntag, den 16.04.2017 hatten die Kinder des SV Eintracht Oldenburg die einmalige Gelegenheit bei dem aufregenden und wichtigen Spiel gegen des HSV hautnah dabei zu sein. Hand in Hand liefen sie mit Ihren Idolen ins Stadion ein und hatten im Anschluss die Möglichkeit das Spiel aus nächster Nähe mitzuerleben. Es war spannend bis zur letzten Minute. Werder gewann 2:1 und holte drei wichtige Punkte.